Breaking News
Home / Cartilage earrings /  Wichtige Forex News von 2018

 Wichtige Forex News von 2018

Wir alle wissen, dass Nachrichten ein wichtiger Teil unseres Lebens sind. Kein Morgen ist für uns komplett, ohne einen Blick auf die Zeitung zu werfen, während wir eine heiße Tasse Tee trinken. Zusammen mit all den Nachrichten darüber, was in der Umgebung passiert, ist es jedoch gut, wenn man weiß, was im Land im Zusammenhang mit Geschäften, Geldwechsel usw. passiert und wie die Finanzen des Landes verwaltet werden. Es gibt viele Websites, Magazine und sogar Anwendungen für Mobiltelefone, auf denen man Forex-Nachrichten lesen und wissen kann, wie sich Devisenmakler entwickeln und ihre Anstrengungen unternehmen, um den Finanzmarkt des Landes effektiv aufrechtzuerhalten. Informieren Sie uns über einige der neuesten Devisennachrichten, die uns einen tieferen Einblick in verschiedene Länder geben & # 39; Finanzmarkt, Devisenpolitik und allgemeine Finanzlage des Landes.

Die chinesische Zentralbank hat im Jahr 2018 ihren zweitgrößten Betrag für Forex ausgegeben

Iris Pang, Wirtschaftswissenschaftlerin bei ING, hat bestätigt, dass die chinesische Zentralbank im Jahr 2018 einen Betrag von 91,58 Milliarden Dollar für Forex-Käufe ausgegeben hat. Es stellte sich heraus, dass dies der zweitgrößte Betrag war, der jemals für Devisenkäufe im Jahr 2018 ausgegeben wurde, während der größte Betrag, der jemals für Devisenkäufe ausgegeben wurde, im September desselben Jahres 2018 lag und 119,39 Milliarden Dollar betrug.

Dies ist ein Beweis dafür, dass Devisenkäufe ein wesentlicher Bestandteil der Finanzen verschiedener Länder und ein bedeutender Teil verschiedener Länder geworden sind & # 39; Budgets gehen in Richtung der Devisenkäufe. Forex Broker sind wirklich wichtig für die Verwaltung des Auslandsmarktes, da sie beim Devisenwechsel sehr hilfreich sind.

Der EUR wird voraussichtlich von nun an seitwärts handeln

Verschiedene Analysten von UOB haben vorgeschlagen, dass der EUR von nun an seitwärts handeln wird. Der derzeitige Aufwärtsdruck wurde gemildert, und aus diesem Grund dürfte der EUR zumindest vorerst seitwärts handeln, wahrscheinlich vorerst im weiten Bereich von 1,128 bis 1,144. Es wird erwartet, dass es bis zu mehreren Wochen dauern kann, bis der EUR diese Niveaus endgültig durchbricht. Verschiedene Indikatoren sind derzeit nahezu unverändert, und die jüngste Bewegung deutet auf die Konsolidierungsphase hin.

USD fällt, GBP auf Wolke neun

Das Pfund Großbritanniens ist der klare Gewinner der kürzlich stattgefundenen Sitzung. Es blieb mehr als eine Woche lang auf seinem höchsten Stand und blieb bei 1,29. Der EUR liegt immer noch bei 1,14, was aufgrund der Brexit-Schlagzeilen eine leichte Aufwertung erfahren hat. Während das GBP wie zuvor hoch steigt, entspricht der Dollar der Vereinigten Staaten von Amerika in den meisten Teilen nicht den Erwartungen. Mit Ausnahme von NZD und AUD fällt es hinter seine Gegenstücke zurück.

Solche Nachrichten liefern uns viele Details über die Finanzen und Währungen verschiedener Länder, nicht wahr?

Check Also

Raven 3 GTX Boot – Damen

Salewa Raven 3 GTX Boot – Damen Related posts: Salewa Ultra Flex GTX Mid Boot …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *